Aktuelle Einträge finden Sie auf dieser Seite

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe Besucher und Gäste!

Herzlich willkommen auf der Internetseite unserer Gemeinde Altenstadt. Auf dieser Seite stehen aktuelle Nachrichten und Termine. Für die Einträge in der mittleren Spalte können Sie einfach nach unten scrollen, um zu den Artikeln zu gelangen. Auf den folgenden Seiten haben wir für sowohl für Bürger als auch für Gäste zahlreiche Informationen über die Gemeinde und die Vereine zusammengestellt. Weiter zum Grußwort des Bürgermeisters

 

Beste Aussichten vor dem Panorama der Allgäuer Alpen

Es gibt Tage, da sind die Berge zum Greifen nah. Wie zu Wochenbeginn. Auf dem Kreuzberg im Westen von Altenstadt bietet sich da eine hervorragende Sicht zu den Allgäuer Alpen. Hinter dem Vestler-Hof steigt am Biomassekraftwerk Altenstadt Dampf auf. Hinten rechts der Aggenstein, die Kugel und der Breitenberg bei Pfronten. jj

 

Posaunenquartett top: Nun geht's zum Landeswettbewerb

Das Posaunenquartett mit (von rechts) Julia Just, Schorschi Daxer, Lukas Linder und Michael Wühr, hier bei einem Auftritt im Sparkassenforum. Anfang März geht's zum Landeswettbewerb nach Marktoberdorf. Für Michael Wühr, der leider schulisch verhindert ist, müssen die anderen Drei im Ensemble noch einen Mitspieler finden. jj

Das Posaunenquartett der Musikschule Pfaffenwinkel hat eine weitere "Hürde" genommen und nimmt am Landeswettbewerb für Kammermusik-Besetzungen mit Bläsern teil, der am ersten Samstag im März im nahen Marktoberdorf stattfindet. Schorschi Daxer, einer der vier Posaunisten, spricht vom "kleinen Heimvorteil".

Nach der ersten Wertung  innerhalb der ASM-Bezirke Füssen, Marktoberdorf und Kaufbeuren  war das Blechbläserensemble mit Julia Just und Georg Daxer (beide aus Altenstadt) sowie mit Lukas Linder (Schwabsoien) und Michael Wühr (Schongau) neulich auch beim Verbandswettbewerb des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes in Wertingen erfolgreich. Es erhielt von der Jury 93 der 100 möglichen Punkte zugesprochen. Damit wurde das Quartett Verbandssieger in der Altersstufe sechs. Insgesamt waren es 44 Gruppen. Das Quartett ist ein Aushängeschild der Musikschularbeit; Lehrer ist Anton Immler (Schongau).  jj

 

Altenstadt im Ammer-Lech-Land

So viele Stadt- und Gemeinderäte in einem Saal: Altenstadter (rechts), Schongauer und Peitinger Räte bei der gemeinsamen Sitzung im Pfeiffer-Haus. Foto: Peters

Altenstadt gehört jetzt zum Ammer-Lech-Land. Dieser Name steht künftig als Begriff bzw. als Marke für das Mittelzentrum Peiting/Schongau/Altenstadt. Eine deutliche Mehrheit der Stadt- bzw. Gemeinderäte aus den drei Kommunen war für diesen Namen; auf den zweiten Vorschlag Ammer-Lech-Zentrum entfielen deutlich weniger Stimmen. Zugeich verabschiedeten die gewählten Vertreter aus den drei Orten ein Maßnahmen-Bündel, das in den nächsten Jahren gemeinsam umgesetzt werden soll. Die Sitzung der drei Stadt- und Gemeinderäte fand im Jakob-Pfeiffer-Haus in Schongau statt.

 


Gesichter
einer
Gemeinde

Im Februar: Benedikt Esper.
Der Schüler ist 13 Jahre jung und hat neulich beim Regionalwettbewerb von "Jugend musiziert" in Schongau beim Vortrag auf der Posaune erfolgreich abgeschnitten - zusammen mit Max Schmid aus Peiting (Klavier). Beide bekamen 24 von 25 Punkten zugesprochen. Im März geht's zum Landeswettbewerb nach Regensburg. Die Eltern sind Dr. Birgit und Michael Esper. Benedikt hat noch eine jüngere Schwester. Der 13-Jährige beantwortet diesmal die Fragen in unserer bekannten Rubrik
"Gesichter einer Gemeinde".

 

Breitbandförderung - Breitbandausbau

Die Gemeinde Altenstadt bleibt weiter am Thema "Breitbandausbau". Hierzu wurde beschlossen, im Rahmen der Initiative "Startgeld Netz" in Zusammenarbeit mit dem Auerbergland Förderungen und Ausbaumöglichkeiten zu untersuchen. Ein erster Schritt dazu ist die Veröffentlichung einer entsprechenden Planung,
die hier zu finden ist

 

Infos zur Basilika

Wahrzeichen von Altenstadt ist die romanische Basilika, ein Baudenkmal von nationaler Bedeutung. Die wesentlichen Informationen sind auf folgenden vier Seiten hinterlegt:
Sehenswürdigkeiten
Geschichte der Gemeinde
Freunde der Rom. Basilika
Pfarreiengemeinschaft

 

Infos zum Gemeinderat

Die 16 Gemeinderäte für die Periode 2014 bis 2020 sind in Amt und Würden. Die Übersicht mit aktuellen Fotos von Bürgermeister und Gemeinderäten ist auf der Homepage unter Gemeinde | Gemeinderat (Stichwort in der linken Spalte) aufzurufen. Ganz einfach geht's mit einem Klick zur Galerie der Gemeinderäte

 
Marienbrunnen
 
Auerbergland Portal Rieden am Forggensee Roßhaupten Prem am Lech Steingaden Lechbruck am See Bernbeuren Stötten am Auerberg Burggen Ingenried Schwabsoien Schwabbruck Altenstadt Hohenfurch
 

Ortsplan

 
Die romanische Basilika
St. Michael. Foto: Eugen Kögl
 
Pfarrkirche Heilig Kreuz
in Schwabniederhofen
 
 

Bürgernetzwerk

 

Die Gemeinde Altenstadt/
Schwabniederhofen nimmt teil am Projekt

 

gefördert vom