Alle Infos zur Freibad-Saison

Das Freibad in Altenstadt ist in die Badesaison 2022 gestartet. Alle wichtigen Infos, auch zum Preis der Karten und zu den Öffnungszeiten, sind auf dieser Seite nachzulesen.

Die Musikschule lässt von sich hören

Lehrer und Schüler aus verschiedenen Gruppen der Musikschule Pfaffenwinkel (Schongau) haben ein Konzert in der Basilika Altenstadt gestaltet. Mit dabei war als Gesangssolistin Ulrike Kagermeier-Cesak, langjährige Kirchenmusikerin in Altenstadt. Sie gibt seit vielen Jahren Unterricht an der Musikschule Pfaffenwinkel. Mit Gesang, Streichern und Bläsern wurde ein abwechslungsreiches Programm dargeboten. Auf dem Bild musiziert Geigenlehrerin Reinhild Häcker (links) mit einer größeren Besetzung barocke Stücke. Der Reinerlös von 500 Euro ist bereits auf das Spendenkonto der Stadt Schongau für die Ukraine-Hilfe überwiesen worden.

Wo der dritte Kreisel gebaut wird

2022 ist das Jahr, in dem in Altenstadt der dritte Kreisverkehr gebaut wird. Er entsteht an der unfallträchtigen Kreuzung zwei Kilometer südlich der Ortschaft, wo B 472 und Kreisstraße WM 6 aufeinandertreffen. An dieser Stelle treffen auch die Gemarkungen Schongau und Altenstadt zusammen. Federführend ist das Staatliche Bauamt in Weilheim. Am neuen Kreisel soll mit einem fünften Ast auch eine Stichstraße zur Firma Emter angebunden werden. Im Juni soll's losgehen mit den Arbeiten. Die Kosten werden auf zirka eine Million Euro beziffert. Die bisherigen zwei Kreisverkehre in Altenstadt sind vor der Franz-Josef-Strauß Kaserne und auf der Staatsstraße 2014, wo's zur B 17 (Ortsumfahrung Schongau-Peiting) hinuntergeht. 

Schwabniederhofen: Sonnenuntergang zur Sommerzeit

Sonntagabend um halb acht: Prächtiger Sonnenuntergang hinter Schwabniederhofen. Links der Turm der Pfarrkirche Heilig Kreuz. Das Foto wurde oberhalb der Ortschaft am Weg von Altenstadt nach Hohenfurch aufgenommen.

Die Auf- und Abfahrten an der B 17 sind fertig

Fertigggestellt sind die zwei Auffahrten und die zwei Abfahrten an der B 17 in Höhe Altenstadt/Schongau-Mitte. Damit hat die monatelange Sanierung der Bundesstraße auf dem zehn Kilometer langen Abschnitt zwichen Peiting-West und Hohenfurch ihren Abschluss gefunden. An der Ausfahrt Altenstadt gehört das Linksabbiegen ab sofort der Vergangenheit an. Es war wegen zeitlichen Verzögerungen (Witterung) notwendig, die Anschlussstellen Altenstadt zwei Wochen länger als geplant zu sperren. Seit Mitte Oktober fließt der Verkehr auf den Zu- und Abfahrten; die Firma Strommer-Tiefbau (Schongau) führt noch Restarbeiten aus.

Die jungen Wirtsleute für den Maxbräu

Die Maxbrauerei Biermanufaktur wurde 2010 von Braumeister Max Sedlmeier gegründet. Nun schicken sich mit Matthias Kranzfelder (34) und mit Dominik Jaud (32) zwei junge Altenstadter an, dort den Gaststättenbetrieb zu führen. Der Antrag war Thema in der gemeinderatssitzung. Letztlich wurde im Gremium mehrheitlich die Befristung für die Dauer von eineinhalb Jahren festgesetzt. Die zwei jungen Männer haben bisher mit der Gastronomie nichts zu tun. Kranzfelder ist gelernter Werkzeugmacher, Jaud ist Elektrotechniker. Sie möchten die Wirtschaft an der Lorenzstraße, die den Namen "Goldrausch" bekommen soll, im Nebenerwerb führen. Der bisherige Wirt Max Sedlmeier zieht sich aus der Gastronomie zurück und konzentriert sich ganz aufs Brauen.

"Es geht ja nicht nur um Lesen, Schreiben, Rechnen"

Seit nunmehr 30 Jahren erhalten Kinder in Altenstadt Unterstützung bei der Hausaufgabe. Das Team der Lernhilfe um Dr. Wilhelm Schocker besteht aus derzeit acht ehrenamtlichen Betreuerinnen, die abwechselnd von Montag bis Donnerstag nachmittags mit vier Kindern über den schulischen Aufgaben brüten.

Als Bindeglied fungiert die Schulleiterin der Altenstädter Grundschule, Anja Mroß, die den Eltern von Kindern mit Förderbedarf die Lernhilfe ans Herz legt. Diese erklären sich mit einigen Regeln einverstanden und unterstützen ihr Kind, indem sie es rechtzeitig und zuverlässig sowie mit Schulutensilien ausgestattet in die Räumlichkeiten der Grundschule schicken. mehr

Bürgerinformation

Hier finden Sie die aktuelle Bürgerinformation unserer Gemeinde.


Zugangs-Regelungen im Rathaus Altenstadt

Das Rathaus Altenstadt ist geöffnet.

Corona-Regelungen im Landkreis

Auf der Seite des Landkreises Weilheim-Schongau finden Sie die aktuell gültigen Regelungen.


Bekanntmachungen

Amtliche Bekanntmachungen und die rechtsgültigen Bauleitplanungen der Gemeinde finden Sie auf der Seite der VG Altenstadt

die Kinderecke

neue Geschichten und Malvorlagen
(für Kinder zwischen 8 und 12)

Mikrozensus 2021 im Januar auch bei uns gestartet

Interviewerinnen und Interviewer des Landesamts für Statistik in Fürth bitten um Auskunft.

Infos zur Basilika

Wahrzeichen von Altenstadt ist die romanische Basilika, ein Baudenkmal von nationaler Bedeutung. Die wesentlichen Informationen sind auf folgenden vier Seiten hinterlegt:
Sehenswürdigkeiten
Geschichte der Gemeinde
Freunde der roman. Basilika
Pfarreiengemeinschaft

Der Gemeinderat

Die 16 Gemeinderäte von Altenstadt und Schwab-
niederhofen sind in Amt und Würden. Die Legislaturperiode geht von Mai 2020 bis zum April 2026. Diese Damen und Herren sitzen im Gemeinderat:

Bürgernetzwerk

Die Gemeinde Altenstadt/
Schwabniederhofen nimmt teil am Projekt

gefördert vom